Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer, Gründerin von Doves of Love, Gastrednerin auf der iDate Konferenz. Sie möchte ihr Wissen und interessante Erfahrungen im Bereich International Dating und Flirten direkt weitergeben.  Mehr über mich

Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer Mehr zu mir

Sie möchten gerne einen neuen Partner oder eine Partnerin finden, dafür aber keine Daten hinterlassen und auch möglichst kein Geld bezahlen? Die Wünsche sind verständlich. Allerdings ist das gar nicht so einfach.

Dating-Plattformen und Vermittler investieren Zeit und Arbeit in den Aufbau der Angebote und machen sich Gedanken darüber, wie sie Fake-Profile vermeiden können. Dafür benötigen sie jedoch die Daten bei der Anmeldung. 

Wir von Doves of Love haben geschaut, ob es doch mögliche Alternativen gibt, bei denen keine Anmeldung und Kosten anfallen und diese hier für Sie zusammengestellt.

Kostenlose Partnervermittlung: Sind Dating-Seiten wirklich kostenlos?

Normale Dating-Seiten zeichnen sich eigentlich dadurch aus, dass sie einen Basis-Account haben, aber auch eine Premium-Variante nutzen können. Der Basis-Account ist kostenlos und Sie gehen kein Abo ein.

Sie melden sich einfach bei den Anbietern an und füllen Ihr Profil aus. Nun können Sie sich ansehen, wer auf den Webseiten aktiv ist und wie die Profile der anderen Nutzer aussehen. Aber natürlich möchten die Anbieter gerne, dass Sie sich für die Premium-Variante entscheiden. Daher sind die Funktionen bei der kostenfreien Variante deutlich eingeschränkt. 

Kostenlose Partnervermittlung

Je nach Plattform können Sie unterschiedliche Funktionen in Anspruch nehmen. Teilweise haben Sie bei den kostenlosen Accounts keine Möglichkeit, die Fotos der Singles genauer anzusehen oder einen Einblick in die weiteren Bilder zu erhalten. Auch die Kommunikationen per Nachricht sind nicht uneingeschränkt möglich. 

Die kostenlosen Accounts sind aber eine gute Lösung, damit Sie sich einen Überblick über die Plattform selbst verschaffen und entscheiden können, ob Sie die Premium-Variante in Anspruch nehmen möchten.

Was zeichnet kostenlose Singlebörsen aus?

Kostenlose Singlebörsen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass Sie hier ohne Verbindlichkeiten in aller Ruhe stöbern können. Folgende Aspekte spielen eine Rolle:

Interessant zu wissen:
Oft sind kostenfreie Dating-Plattformen nicht so umfangreich ausgestattet, wie Varianten mit Premium-Accounts.
Krystyna
Bloggerin für internationale Partnersuche

Ist die Partnersuche ohne Anmeldung wirklich sicher?

Bei der Online-Partnersuche kann nie von einer vollständigen Sicherheit ausgegangen werden. Wenn Sie sich bei einer Plattform mit Anmeldung registrieren, dann haben Sie die Möglichkeit, hier vor Fake-Accounts relativ sicher sein. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Keine Chance bei Frauen: So lässt sich eine Lösung finden” und “Hübsche Frauen online kennenlernen: Die besten Anbieter im Test“.

Viele Plattformen sind so aufgebaut, dass eine vollständige Mail-Adresse sowie ein Name benötigt werden. Über die Mail muss sich dann verifiziert werden. Dadurch kann bei vielen Nutzern ausgeschlossen werden, dass es sich um Fake-Accounts handelt.

Diesen Vorteil haben Sie dagegen nicht, wenn Sie eine Partnersuche ohne Anmeldung nutzen. Sie bleiben anonym. Das gilt aber auch für alle Nutzer, die ebenfalls bei der Partnersuche aktiv sind. Daher ist eine Partnersuche ohne Anmeldung nicht sicher (s. auch Frauen zum Heiraten: TOP3 Anbieter im Test und Vergleich).

Unser Tipp:

Sehen Sie sich die Webseiten genau an, bevor Sie sich auch ohne Anmeldung auf die Suche nach Singles machen.

Sie können nie wissen, wer am anderen Ende des Computers sitzt und mit Ihnen schreibt. Daher können Sie auch nicht sicherstellen, dass es sich um einen ernsthaften Interessenten handelt.

Möchten Sie Sicherheit bei der Suche, dann sind Vermittlungsplattformen oder Dating-Plattformen, bei denen mit einem sehr umfangreichen Verifizierungsverfahren gearbeitet wird, immer eine bessere Wahl. Hier geben Sie viele von Ihren Daten preis, gleichzeitig haben Sie aber auch die Sicherheit, dass alle anderen Singles ebenfalls sehr umfangreich geprüft werden.

Ist kostenlose Partnervermittlung immer besser?

Auf den ersten Blick scheint es natürlich eine gute Lösung zu sein, sich für eine kostenfreie Partnervermittlung anzumelden. Wenn keine Kosten entstehen, dann können Sie auch nicht betrogen werden. Dennoch ist eine kostenlose Partnervermittlung nicht immer besser.

So werden hier die Profile nicht kontrolliert. Sie wissen nicht, mit wem Sie schreiben und wie die Interessen der Person sind. Auf der Seite “Dating Ratgeber für Männer: Erfolgschancen bei der Partnersuche erhöhen” haben wir weitere Dating-Tipps zusammengestellt.

Gehen Sie daher immer mit ausreichend Vorsicht an die Sache heran. Haben Sie ernsthafte Absichten, andere Menschen kennenzulernen und zu treffen, dann sollten Sie vorsichtig sein oder sich überlegen, ob Sie nicht doch eine kostenpflichtige Plattform in Anspruch nehmen.

Ein weiterer Punkt sind die Funktionen. Welche Funktionen werden bei der kostenlosen Variante angeboten? Gerade sehr umfangreiche Suchfilter sind ein wichtiger Punkt. Diese ermöglichen es Ihnen, die Auswahl einzuschränken. So können Sie auch nur regional suchen oder explizit nach Singles suchen, die ähnliche Hobbys wie Sie haben. Für das Finden der richtigen Frau gibt es unsere Tipps auf der Seite “Frauen zum Heiraten: TOP3 Anbieter im Test und Vergleich”.

Gleiches gilt für die Kommunikation. Einer der größten Vorteile von kostenfreien Vermittlungen ist, dass Sie keine Einschränkungen bei der Kommunikation haben. Sie können Nachrichten senden, ohne dafür Gebühren zahlen zu müssen.

Partnersuche ohne Anmeldung und Kosten: Worauf sollte ich achten?

Sie möchten die Partnersuche ohne Anmeldung und Kosten durchführen? Wir von Doves of Love haben die wichtigsten Punkte zusammengestellt, auf die Sie achten sollten:

Kostenlose Leistungen bei den TOP3 Dating-Anbietern in unserem Vergleich

Eine Alternative zu einer kostenfreien Plattform ohne Anmeldung ist der Blick auf die Basis-Angebote, die renommierte und seriöse Plattformen Ihnen zur Verfügung stellen. Viele Anbieter wissen, dass nicht jeder Single sich einen Premium-Account leisten kann oder möchte (s. unseren Ratgeber “Singlebörsen Vergleich – Welche Datingseite ist die beste?”). 

Daher gibt es normalerweise bei vielen Plattformen die Möglichkeit, sich für die Basis-Variante zu entscheiden und diese für einen Test zu nutzen oder auch direkt zu verwenden, um Singles zu finden. Das bieten die TOP3 Dating-Anbieter kostenfrei: 

Parship

Die Anmeldung bei Parship kann kostenfrei durchgeführt werden (s. auch Parship Erfahrungen: Kosten & Leistungen im Parship Test).

Sie können nach der Anmeldung in aller Ruhe Ihr Profil füllen und Ihre Fotos hochladen. In einem begrenzten Umfang ist es zudem möglich, andere Teilnehmer anzuschreiben oder mit diesen zu kommunizieren.

Unser Lese-Tipp: Parship Mitgliedschaft online kündigen – Anleitung 2021

Eine der wichtigsten Grundlagen bei Parship ist es, dass ein Persönlichkeitstest durchgeführt wird. Hier sollen Sie mehr über Ihre Beziehungspersönlichkeit erfahren. Diesen Test können Sie, in einer abgeschwächten Variante, auch über die kostenfreie Plattform in Anspruch nehmen. Weitere Informationen hierzu haben wir auf unseren Seiten “Parship Kosten umgehen – Einfache Spartipps bei Parship” und “Parship oder ElitePartner – Vergleich der Partnerbörsen” zusammengestellt.

eDarling

eDarling ist ein weiterer Anbieter, den Sie auch mit einem kostenfreien Account nutzen können (s. auch eDarling Erfahrungen: Kosten & Leistungen im eDarling Test). Die Services sind relativ breit aufgestellt.

Es wird ein Basis-Persönlichkeitsprofil von Ihnen erstellt. Dadurch erhalten Sie auch passende Partnervorschläge. Sie können „Lächeln“ an die anderen Singles versenden oder fünf Fragen stellen. 

Dadurch nehmen Sie den ersten Kontakt auf. Zudem ist es möglich, dass Sie Nachrichten erhalten und diese lesen. Wenn Sie umfangreich beantworten möchten, brauchen Sie jedoch einen Premium-Account. Das Hochladen von Fotos steht Ihnen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung (weitere Informationen hierzu: Parship oder eDarling – Vergleich der Partnerbörsen)..

ElitePartner

Ebenfalls ganz oben auf der Liste der Dating-Plattformen, die ein hohes Niveau zu bieten haben, ist ElitePartner (s. auch ElitePartner Erfahrungen: Kosten & Leistungen im ElitePartner Test).

Der Anbieter legt Wert darauf, dass die Singles ein hohes Niveau mitbringen. Sie können sich kostenfrei anmelden und den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest durchführen.

Die Testergebnisse erhalten Sie dann aber nur in einer Kurzauswertung. Sie können Partnervorschläge erhalten und auf diese auch reagieren. Eine Interessentenliste steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. 

Für eine erste Kontaktaufnahme ist es möglich, Komplimente zu versenden oder diese auch zu erhalten. Möchten Sie jedoch wirklich umfangreich in die Kommunikation gehen, dann ist das einfacher, wenn Sie einen Premium-Account haben (s. auch ElitePartner Kosten 2021: ElitePartner-Mitgliedschaft & Preise).

krystyna dating coach

Mehr über die Autorin

Seit über 10 Jahren sammele ich interessante Erfahrungen als “International Dating Blogger“. Partnersuche online und international ist gar nicht einfach. Mein Dating Feedback als (ausländische) Frau, die einfach einen anderen Blick auf die Vorzüge der Männer hat, hat meinen Lesern mehrmals geholfen.

In meinen Beiträgen zeige ich ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Romance Scam und interkulturelle Beziehungen.

Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie irgendwelche weiteren Fragen an mich haben oder ich Ihnen Unterstützung geben kann. (s. hier: Kontakt Krystyna)