Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer, Gründerin von Doves of Love, Gastrednerin auf der iDate Konferenz. Sie möchte ihr Wissen und interessante Erfahrungen im Bereich International Dating und Flirten direkt weitergeben.  Mehr über mich

Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer Mehr zu mir

Das Internet bietet einen sehr umfangreichen Raum, um Menschen kennenzulernen. Zahlreiche Menschen machen sich hier auf die Suche nach der großen Liebe. Durch die Vielzahl an verschiedenen Dating-Plattformen, wird es Ihnen auch sehr leicht gemacht, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Gleichzeitig ist dies auch eine hervorragende Basis für Betrüger. 

Das sogenannte „Romance Scamming“ ist ein Thema, welches immer mehr in den Vordergrund rückt. Damit Sie sich vor Liebesbetrügern schützen können, ist es wichtig, dass Sie sich mit den Maschen vertraut machen und schnell reagieren, wenn es Anzeichen für einen Liebesbetrug gibt. 

Liebesbetrug im Internet - Definition einfach erklärt

Auf der Suche nach der großen Liebe sind Menschen oft besonders empfänglich für Komplimente und nette Worte. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Keine Chance bei Frauen: So lässt sich eine Lösung finden” und “Hübsche Frauen online kennenlernen: Die besten Anbieter im Test“.

Diesen Umstand machen sich oft Betrüger zunutze und betreiben online das sogenannte Romance Scamming.

Sie nehmen Kontakt zu verschiedenen Personen auf, bauen eine Verbindung auf und fragen dann nach finanzieller Hilfe. In einigen Fällen bitten sie auch um die Ehe, damit sie aus dem Ausland in die EU einreisen und hier leben können. Nicht selten sind sie schon verheiratet und haben Familie.

Liebesbetrug im Internet kann viele Gesichter haben. Das Ziel ist jedoch immer gleich: Es geht darum, möglichst viel Geld von Menschen zu bekommen, die auf der Suche nach der großen Liebe sind.
Krystyna
Bloggerin für internationale Partnersuche

Wer sind die Online Dating Scammer?

Es gibt kein klares Bild davon, wie ein Online Dating Scammer aussieht oder in welcher Lebenslage er sich befindet. Es kann sich um Männer und um Frauen handeln. Daher ist es besonders schwierig, die Heiratsschwindler zu erkennen. 

In den meisten Fällen handelt es sich um Personen, die auf diesem Weg versuchen, Geld zu bekommen. Es können Betrüger sein, die selbst hohe Schulden haben und diese nicht getilgt bekommen. Manchmal sind es auch verzweifelte Menschen aus dem Ausland, die versuchen, als Romance Scammer Geld für ihre Familien zu verdienen. 

Romance Scamming

Es ist schwer nachzuverfolgen, wenn Sie auf einen Betrüger hereingefallen sind, wo dieser sich befindet. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten, ist daher besonders gering. Umso wichtiger ist es, dass Sie umsichtig handeln und schnell reagieren, wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt.

Was sind die typischen Maschen der Liebesbetrüger?

Romance Scammer machen sich unverzichtbar und dafür brauchen sie nicht einmal ein persönliches Treffen. Sie nehmen ihr Gegenüber mit romantischen Worten und rührenden Geschichten gefangen. Sie führen Telefonate und schreiben SMS, schicken schöne Bilder und zeigen Ihnen, wie sehr an Sie gedacht wird. Schnell stellt sich das Gefühl ein, dass Sie einen Menschen gefunden haben, der Sie versteht und braucht. 

Der nächste Schritt ist der Aufbau einer Geschichte. Kranke Eltern oder Verwandte, geplante Reisen zu Ihnen, die nicht stattfinden können oder auch ein Unfall – das sind nur einige der Themen, die in den Geschichten aufgegriffen werden. Um mit Ihnen gemeinsam doch noch zusammenkommen zu können, wird der Scam-Mann oder auch die Scam-Frau Sie um die Zusendung von Bargeld bitten mit dem Versprechen, dass schnell eine Rückzahlung erfolgt. 

Wie erkenne ich einen Romance Scammer?

Um den Liebesbetrug nicht selbst zu erleben ist es wichtig zu wissen, wie ein Romance Scammer erkannt werden kann. Tatsächlich ist das oft gar nicht so einfach und zudem wird noch immer davon ausgegangen, dass vor allem Männer mit dieser Betrugsmasche aktiv sind. 

Das ist jedoch nicht korrekt. Es gibt auch Frauen, die auf diese Weise versuchen, sich zu bereichern. Es gibt verschiedene Punkte, die drauf hinweisen, dass Sie es möglicherweise mit einem Heiratsschwindler oder einer Heiratsschwindlerin zu tun haben.

Top 3 Tipps, um nicht Opfer eines Liebesbetrugs zu werden

Die Suche nach einem Partner oder einer Partnerin im Internet ist ein Weg, der durchaus seine Vorteile hat. Um sich selbst zu schützen und nicht Opfer eines Liebesbetrugs zu werden, sind jedoch die drei folgenden Tipps besonders hilfreich: 

Informieren Sie sich über die Person

Romance Scammer geben meist an, einen anerkannten Beruf zu haben. Sie sind Anwalt oder auch Arzt, vielleicht sogar Manager. In der heutigen Zeit ist es leicht, die Menschen im Internet zu suchen. Geben Sie den Namen einfach in die Suchmaschine ein und schauen Sie, welche Ergebnisse kommen. Gar keine? Dann sollten Sie vorsichtig sein. Auf der Seite “Dating Ratgeber für Männer: Erfolgschancen bei der Partnersuche erhöhen” haben wir weitere Dating-Tipps zusammengestellt.

Schicken Sie niemals Geld

Egal, wie lange Sie schon mit einer Person schreiben, telefonieren oder diese vielleicht auch schon einmal getroffen haben – schicken Sie kein Geld auf Nachfrage und auch nicht ohne Nachfrage. Schützen Sie sich vor dem Versand hoher Summen und schützen Sie auch Ihre Daten auf dem PC. 

Bleiben Sie zurückhaltend

Es mag sehr schön klingen, wenn Sie nette Komplimente bekommen und Ihnen gesagt wird, wie wichtig Sie der anderen Person sind. Nicht jeder Mensch ist auch gleich ein Romance Scammer. Bleiben Sie dennoch zurückhaltend, geben Sie nicht zu viel von sich preis und nehmen Sie sich die Zeit, den anderen Menschen erst einmal ganz in Ruhe kennenzulernen. Verraten Sie niemals Ihren vollen Namen oder Ihre Adresse und Ihren Arbeitsplatz, wenn Sie nicht sicherstellen können, dass es sich um keinen Heiratsschwindler handelt. 

Unser Tipp:

Machen Sie sich immer wieder bewusst, dass beim Online-Dating viele Informationen und auch Bilder optimiert werden. Glauben Sie daher nicht alles.

Was kann ich tun, wenn ich Opfer eines Liebesbetrugs wurde?

Wenn Sie das Opfer eines Liebesbetrugs geworden sind, sollten Sie direkt Anzeige erstatten. Viele Menschen schämen sich, mit ihrer Geschichte zur Polizei zu gehen. Sie kommen sich dumm und naiv vor und trauen sich nicht, eine Anzeige zu erstatten. Bedenken Sie jedoch, dass es sich um Betrüger handelt, die ihre Masche noch bei vielen anderen Menschen ausprobieren werden. Mit jeder Anzeige ist es wahrscheinlicher, dass die Romance Scammer enttarnt werden. 

Fazit: Romance Scam kurz zusammengefasst

Romance Scamming ist eine der dunklen Seiten des Online-Datings. Der Wunsch nach Liebe von Menschen wird ausgenutzt, um sich daran zu bereichern. Aufklärung ist daher ein sehr wichtiger Aspekt. Eines der wichtigsten Gebote beim Online-Dating ist es, mit persönlichen Informationen zurückhaltend zu bleiben und kein Geld zu versenden.

Auch Reisen ins Ausland oder schnelle Hochzeiten sollten vermieden werden. Machen Sie sich bewusst, dass Komplimente und Charme nicht alles sind und es Menschen gibt, die Notsituationen ausnutzen. Schützen Sie sich daher beim Online-Dating gut.

Krystyna

Krystyna ist eine internationale Dating-Bloggerin. Sie hat über 500 Artikel rund um das Thema Internationales Dating auf Englisch und Deutsch veröffentlicht. In ihren regelmäßig aktualisierten Blogbeiträgen zeigt Krystyna ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Liebesbetrug und interkulturelle Beziehungen.

Ihr habt Fragen? Dann stellt diese direkt an Eure Bloggerin für internationale Partnersuche  (s. hier: Kontakt Krystyna)

Hier auf Doves-of-Love.com gibt es ja einiges an Bildern und Fotos. Wer Lust auf mehr hat, folgen Sie mir auf Social Media Kanälen:

Die Übersicht der seriösen Dating-Anbieter