Japanische Frauen gelten als sehr pünktlich und ordnungsliebend. Sie sind oft etwas kleiner und sehr zart gebaut. Auch die Zurückhaltung wird von Männern sehr geschätzt. Daher ist es durchaus verständlich, wenn sich Männer explizit wünschen, japanische Frauen kennenzulernen und mit diesen gemeinsam eine Familie zu Gründen.

Die Vermischung verschiedener Kulturen in Beziehungen hat schon lange Tradition und durch die heutige Internationalität hat sie sogar noch zugenommen. Denken Sie ebenfalls darüber nach, Frauen kennenzulernen, die aus Japan stammen, können Sie vor allem online erfolgreich sein. Hier gibt es verschiedene Plattformen, über die ein Kontakt möglich ist. Lernen Sie sich in aller Ruhe kennen und entscheiden Sie dann, ob Sie ein Treffen vereinbaren möchten. 

Wie sind der Charakter und die Mentalität der Japanerinnen?

Sie haben vielleicht bestimmte Vorstellungen davon, welche Eigenschaften und Charakterzüge eine Partnerin mitbringen soll? Natürlich ist jeder Mensch ganz individuell, allerdings gibt es in verschiedenen Kulturkreisen auch unterschiedliche Werte, die von klein auf vermittelt werden. In diesem Zusammenhang lässt sich durchaus sagen, dass hier eine gewisse Mentalität oder ein bestimmter Charakter sehr wahrscheinlich sind. 

Japanerinnen gelten als sehr ordnungsliebend. Sie mögen es sauber und wissen zu schätzen, wenn Räumlichkeiten eher dem Minimalismus nach eingerichtet sind (s. auch Hübsche Frauen online kennenlernen: Die besten Anbieter im Test). Sie können nur schwer damit umgehen, wenn Dinge gehortet werden oder eine gewisse Grundsauberkeit nicht eingehalten wird. 

Zusätzlich dazu heißt es, dass japanische Frauen sehr pünktlich sind. Auch Deutschen gelten als pünktlich. Zudem heißt es, dass japanische Frauen sich eher in Zurückhaltung üben. Sie sind loyal und treu, zeigen aber Zuneigung gerade in der Öffentlichkeit eher selten. Dies hängt damit zusammen, dass ihnen direkt von Geburt an vermittelt wird, dass Gefühle nicht nach außen gezeigt gehören. 

Gerade ihre Loyalität ist es jedoch, die viele Männer ganz besonders anziehend finden und zu schätzen wissen. Einen loyalen Menschen als Partner zu haben, bringt Ihnen auch eine gewisse Sicherheit mit ins Leben. 

Was ist das typische Aussehen japanischer Frauen?

Nicht nur der Charakter, auch das Aussehen spielen natürlich eine große Rolle, wenn es darum geht, ob Sie einen Menschen sympathisch finden. Sie wissen das Aussehen der Frauen aus den asiatischen Ländern zu schätzen? Japanerinnen selbst gelten als sehr zierlich und schlank. Natürlich trifft das nicht auf alle Frauen zu. Über eine Online-Plattform bekommen Sie jedoch ein erstes Bild zu den Frauen und können so auch abschätzen, welche Figur sie haben. 

Japanische Frau kennenlernen

Die Haarfarbe ist in der Regel sehr dunkel, ebenso wie die Augen. In einem Kontrast dazu steht die helle und weiche Haut. Diese haben sie vor allem deshalb, weil Kosmetik eine wichtige Rolle im Leben der Frauen in Japan spielt. Sie pflegen sich sehr gerne und greifen dafür auch auf sehr hochwertige Produkte zurück. 

Ein wichtiges Erkennungsmerkmal sind natürlich die Augen, die eine Mandelform mitbringen. Häufig wird die spezielle Form durch das Make-up auch betont. 

Warum wollen Männer japanische Frauen treffen?

Oft haben Männer einen bestimmten Typ Frau vor Augen, wenn sie darüber nachdenken, mit welcher Frau sie gerne ihr Leben verbringen möchten (s. auch Wo lernt man vernünftige Frauen kennen?). Natürlich kommt es in erster Linie auf den Charakter und die Eigenschaften an.

Doch auch diese unterscheiden sich bei japanischen Frauen teilweise deutlich von den Eigenschaften, die Frauen aus einem anderen Land mitbringen. Männer, die auf der Suche nach einer loyalen Partnerin sind, die einen Sinn für Familie und das Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden haben, denken möglicherweise häufiger darüber nach, ob eine japanische Frau zu ihnen passen könnte. Für das Finden der richtigen Frau gibt es unsere Tipps auf der Seite “Frauen zum Heiraten: TOP3 Anbieter im Test und Vergleich”.

Partnersuche Japan

Doch auch das Aussehen spielt eine Rolle. Gehören Sie zu den Männern, die sehr gerne kleine und zierliche Frauen mögen, sind Japanerinnen hier oft der Frauen-Typ, der gut passen könnte. 

Spannend ist die Frage, was eigentlich japanische Frauen selbst vom Heiraten halten. Japanerinnen stellen die Familie an die erste Stelle. Es ist ihnen wichtig, dass sie eine Familie gründen und mit dieser zusammen sein können. Sind Sie auf der Suche nach einer Frau, die genau diese Ansprüche hat, kann sich ein Treffen also lohnen (s. unseren Ratgeber: “Ausländische Frauen kennenlernen: Die besten Tipps für die Partnersuche”). Gleichzeitig gelten Japanerinnen als sehr liebevoll und leidenschaftlich – allerdings nur in den eigenen vier Wänden oder hinter verschlossenen Türen. 

Haben Sie als Mann die Absicht, eine lange Beziehung zu führen und meinen Sie es auch ernst, finden Sie oft in einer Japanerin eine passende Partnerin.
Krystyna
Bloggerin für internationale Partnersuche

Partnervermittlung Japan – Top 3 Partnerbörsen für Japan

Online-Dating ist eine der Möglichkeiten, Frauen aus Japan kennenzulernen. Es gibt verschiedene Plattformen, die sich darauf spezialisiert haben, internationale Kontakte zu vermitteln (s. unseren Ratgeber “Singlebörsen Vergleich – Welche Datingseite ist die beste?”). Lernen Sie nachfolgend drei dieser Plattformen sowie deren Vorteile und Stärken kennen. 

Internationalcupid.com

internationalcupid test

Bei InternationalCupid handelt es sich um eine international aktive Plattform, bei der aktuell rund 4 Millionen Singles aktiv sind. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 2004 und seit diesem Zeitpunkt wurden die Angebote stetig entwickelt und verbessert. 

Melden Sie sich über die Plattform an und erstellen Sie ein Profil. Das nimmt oft nur wenige Minuten in Anspruch. Einen größeren Erfolg haben Sie, wenn Sie auch ein Foto hochladen.

Sie können dann die Mitgliederdatenbank durchsuchen. Es wird ihnen leichter gemacht, japanische Frauen zu finden, wenn Sie angeben, was Ihre Präferenzen bei der Partnersuche sind. 

Sie können ein kostenfreies Profil anlegen und sind dann als Standard-User vermerkt. So können Sie sich erst einmal in aller Ruhe umsehen und dann entscheiden, ob Sie hier aktiv werden möchten. Wollen Sie dann Nachrichten schreiben oder in den weiteren Austausch gehen, ist eine Premium-Mitgliedschaft notwendig. Diese können Sie aber auch nur für drei Monate abschließen. Möchten Sie sogar erst einmal nur kurz schauen, steht auch ein Angebot für einen Monat zur Verfügung. 

 

Zu den Services gehören LiveChats, Verfeinerung der Suche und ein detailliertes Matching. 

Japancupid.com

japancupid test

Bei Japancupid.com können Sie direkt auf die Suche nach japanischen Frauen gehen. Es handelt sich um ein Angebot, das zur Plattform Internationalcupid.com gehört. Wissen Sie genau, dass Sie ausschließlich japanische Frauen kennenlernen möchten, ist diese Nischen-Dating-Plattform eine sehr gute Wahl. 

Über 700.000 Nutzer sind angemeldet. Die Anmeldung kann erst einmal kostenfrei erfolgen. 

Legen Sie ein Profil an und hinterlegen Sie auch ein Foto sowie Angaben rund um Ihre Interessen und Eigenschaften. Bei der Plattform gibt es ein automatisches Matching-Programm. Dieses ist so konzipiert, dass Sie direkt auf der Plattform sehen, wie gut die jeweilige Frau zu Ihnen passt. 

Zu den kostenfreien Services gehört es, das Matching in Anspruch nehmen zu können. Zudem können Sie mit den Premium-Usern kommunizieren, wenn diese sich an Sie wenden. Auch eine Favoritenliste sowie einen Suchfilter gibt es. Wollen Sie jedoch die gesamten Angebote nutzen, brauchen Sie eine Premium-Anmeldung. Bei den Abos können Sie wählen zwischen Laufzeiten von einem Monat, drei Monaten oder einem ganzen Jahr. 

Gut zu wissen ist es, dass bei Japancupid rund 80 % der angemeldeten Singles männlich sind. 

AsianDating.com

AsianDating.com Test

Auch bei AdianDating.com finden Sie ausschließlich Frauen, die aus den asiatischen Ländern stammen. Das Angebot gehört zur Cupid Media und hat derzeit mehr als 2 Millionen registrierte Teilnehmer.

Die Plattform selbst gibt es schon seit rund 15 Jahren. Das heißt, hier haben die Verantwortlichen auch bereits einiges an Erfahrungen sammeln können. 

Inzwischen werden verschiedene Funktionen angeboten, die es Ihnen deutlich leichter machen, eine Partnerin zu finden. 

Die Anmeldung selbst ist kostenfrei. Sie müssen auch nichts zahlen, wenn Sie ein Profil anlegen und sich erst einmal auf der Webseite umsehen möchten. Für die Verifizierung selbst gelten jedoch sehr strenge Vorgaben. Dies dient zum Schutz der User. 

Sie können auch Ihr Interesse an einem Profil bekunden, wenn Sie noch kein Premium-Mitglied sind. Schreibt Ihnen eine Premium-Mitglied, haben Sie zudem die Möglichkeit, auf die Anfrage zu antworten. Um jedoch die kompletten Funktionen nutzen zu können, ist eine Premium-Mitgliedschaft notwendig. 

Hier wählen Sie zwischen verschiedenen Laufzeiten. Sie können die Plattform für einen Monat, drei Monate oder auch für 12 Monate nutzen. Der Preis pro Monat sinkt, wenn Sie sich für eine längere Laufzeit entscheiden. Zudem wird eine zusätzliche Gold-Mitgliedschaft für Sie als Nutzer angeboten. 

Fazit: Japanische Frauen online treffen und heiraten

Sie möchten sehr gerne eine japanische Frau kennenlernen und mit ihr vielleicht sogar den Rest Ihres Lebensverbringen? Die Mentalität der Frauen, ihre Freude am Leben und an gutem Essen sind nur einige der Vorzüge, die Frauen aus Japan mitbringen. Es ist jedoch nicht ganz so einfach, japanische Frauen in Ihrer Umgebung kennenzulernen. Daher bietet es sich an, online auf die Suche zu gehen. Auf der Seite “Dating Ratgeber für Männer: Erfolgschancen bei der Partnersuche erhöhen” haben wir weitere Dating-Tipps zusammengestellt.

Das Online-Dating bringt unter anderem auch den Vorteil mit, dass die Frauen hier oft ebenfalls aktiv auf der Suche sind (s. auch Frauen suchen Männer: So klappt’s mit der Partnersuche!). Gerade dann, wenn Sie nach einer Partnerin suchen, die Sie auch heiraten können, ist es daher leichter, diese im Internet zu finden.

krystyna dating coach

Mehr über die Autorin

Seit über 10 Jahren sammele ich interessante Erfahrungen als „International Dating Blogger„. Partnersuche online und international ist gar nicht einfach. Mein Dating Feedback als (ausländische) Frau, die einfach einen anderen Blick auf die Vorzüge der Männer hat, hat meinen Lesern mehrmals geholfen.

In meinen Beiträgen zeige ich ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Romance Scam und interkulturelle Beziehungen.

Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie irgendwelche weiteren Fragen an mich haben oder ich Ihnen Unterstützung geben kann. (s. hier: Kontakt Krystyna)