Chatten, Daten, die große Liebe finden. Dazu stehen zahlreiche Flirt- und Singlebörsen im Netz zur Verfügung. Wir haben den Fokus auf Flirt.com gelegt. Eine Seite, die seit Jahren international tätig ist und nun auch deutschen Mitgliedern die Pforten geöffnet hat.

Ein Grund, die Seite genauer unter die Lupe zu nehmen, die von sich selbst als beste Gratis-Website wirbt. Doch was erwartet Sie dort? Ist alles echt oder doch nur Fake? Was bietet Flirt.com um Menschen zusammen zu bringen?

Wir haben es getestet und wollen Ihnen hier unsere Erfahrungen und Eindrücke mitteilen. Schlussendlich entscheiden Sie, ob das Portal ihren Ansprüchen genügt.

Erfolgsquote 83%
Benutzerfreundlichkeit 81%
Kundendienst 87%
Leistungen und Funktionen 80%

Flirt.com im Test - Unsere Vergleichskriterien einfach erklärt

Damit Sie sich einen eigenen Ersteindruck verschaffen können, haben Wir die Seite nach gewissen Gesichtspunkten beleuchtet und bewertet. So erhalten Sie einen Überblick, was das Dating-Portal zu bieten hat und welche Funktionen zur Verfügung stehen.

Handling und Funktionsweise stehen hier ebenso im Fokus wie die reine Nutzung. Von der Anmeldung über das Profil, die Möglichkeiten der Suche und Kommunikation anderer User. Wir haben die Seite genau beleuchtet, um die entsprechenden Fakten zu liefern. Des weiteren liegt das Augenmerk auf den Usern selbst und natürlich auf den Chats. Denn eines möchte wohl keiner: Fakes.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile

Die Erfolgschancen bei Flirt.com im Überblick

Kaum angemeldet wird sofort eins ersichtlich: Hier lebt die Community. Im Gegensatz zu anderen Seiten sind hier wirklich viele User unterwegs und aktiv. So dauert es nicht lang, bis Sie ins erste Gespräch einsteigen können – ob einfach so oder heißer Flirt ist natürlich ganz Ihnen überlassen.

Wenn Sie den Wunsch hegen einfach interessante Leute kennenlernen zu wollen sind Sie genau richtig. Durch die Vielfalt an Usern ist zudem alles möglich – ob hetero, bi oder homo, auf der Suche nach etwas Unverbindlichem oder der großen Liebe – alles kann, nichts muss.

Dabei bleibt zu erwähnen, dass die Mehrzahl der Mitglieder einfach Spaß haben wollen und damit auch nach einfachen Flirts und Dates suchen. Die große Liebe ist hier auch zu finden, jedoch sollte diese bei der Anmeldung nicht im Mittelpunkt der eigenen Erwartungen stehen.
Krystyna
Bloggerin für internationale Partnersuche

Leistungen von Flirt.com im Überblick

Das erste was Uns beim Test der Seite auffiel, ist das Know-How der Betreiber, das wirklich ansprechend und zielführend umgesetzt wurde. So bietet Flirt.com eine Fusion aus bekannten Features von Partnervermittlungen und zugleich das moderne und einfache Kommunizieren zwischen den Usern.

So können Sie mittels Fragebogen entsprechende Vorschläge zu potentiellen Partner erhalten, die zu Ihnen passen könnten. Der dabei zum Einsatz kommende Algorithmus filtert dabei User, die den eigenen Angaben ähnlich sind oder Interessen teilen und führt sie durch da Matchmarketing zusammen. Diese Leistung ist vor allem für all jene gedacht, die sofort und ohne langes Suchen den passenden Flirtpartner finden möchten.

Des weiteren können über Chats oder das Nachrichtensystem auch Ihrerseits User einfach kontaktiert werden, die Ihnen gefallen. Und um schon einmal 1 zu 1-Augenkontakt herstellen zu können, bietet der Videochat eine zusätzliche Funktion zum einfachen Kommunizieren und Flirten.

Wie funktioniert Flirt.com?

Wie bereits erwähnt ist die Seite eine gelungene Mischung aus den Elementen der Partnervermittlung und des einfach individuellen Auswählens, wie man es von Singlebörsen kennt.

Dabei funktioniert es am besten, wenn das eigene Profil und die dazu vorhandenen Fragebögen ausgefüllt sind. Denn genau damit kann der Algorithmus arbeiten, der passende Partnervorschläge ausgibt. Wenn Sie ihre Vorlieben, Interessen und das genaue Gesuch angeben, steigen die Chancen, ein passendes Match zu finden.

Und das für alle. Ganz egal ob einfach nur Spaß und Flirt im Mittelpunkt steht, der Wunsch nach einem unverbindlichen Casual Date oder die Sehnsucht nach dem Traumpartner.

Wenn Sie lieber selbst suchen wollen, können diverse Filter genutzt werden. Vor allem die Umkreissuche sorgt dafür, dass Ihnen nur Profile aus der Umgebung angezeigt werden, aus denen dann einfach gewählt werden kann.

Ist die Anmeldung kostenlos?

Hier ein klares: Ja. Die Anmeldung auf der Seite ist garantiert kostenlos. Die Damen profitieren zusätzlich davon, dass alle Features sofort nutzbar sind, ohne dass dafür zusätzliche Kosten anfallen. Bei den Herren ist der kostenlose Zugang eingeschränkt und es wird daher, um die volle Bandbreite nutzen zu können, ein Premiumabo empfohlen.

Kann ich Flirt.com kostenlos testen?

Da Flirt.com von sich selbst überzeugt ist, gibt es hin und wieder die Option, alle Funktionen kostenlos über einen gewissen Zeitraum zu testen. Denn die Page ist sich sicher, dass sich das Abo lohnt und zeigt daher transparent auf, was alles möglich ist, wenn Sie sich dazu entschließen.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft?

Wenn Sie sich entschließen eine Premium-Mitgliedschaft einzugehen zeigt sich das Single-Portal ebenfalls transparent und übersichtlich. So kostet ein Abo im Monat 29,99 Eur und beinhaltet die Freischaltung jeglicher Funktionen.

Das bedeutet, Sie können mehr Fotos hochladen, um Ihr persönliches Profil noch besser zur Schau stellen zu können. Chatten kann einfach begonnen werden. Zudem kann das Such-Ranking dadurch gesteigert werden und Sie werden von mehr Usern gesehen.

Durch die erweiterte Suche erhalten Sie zudem noch speziellere, auf ihre Wünsche abgestimmte Profilvorschläge und wenn es passt, können auf dem Weg des Chats auch einfach Bilder oder Videos getauscht werden.

Flirt.com als App?

Tatsächlich bietet die Seite keine mobile Version an. So ist es nur möglich mittels Browser auf die Seite zu kommen. Eine direkte App steht nicht zur Verfügung. Sehr schade, denn die Darstellung auf dem mobilen Browser ist zwar möglich, doch durch das kleine Fenster braucht es ein wahrlich gutes Auge, um aus den gezeigten Profilen eine entsprechende Wahl treffen zu können. (unser Lese-Tipp: Die besten Partnersuche Apps in unserem Test: Welche Dating-App passt zu mir?).

Benutzerfreundlichkeit: ist Flirt.com leicht zu bedienen?

Auch wenn es keine App gibt, so muss gesagt werden, dass die Website dafür in Design und Funktion überzeugt. Das schlichte Design ist ansprechend und lädt förmlich dazu ein, eine Weile auf der Seite zu bleiben. Durch die Anordnung der einzelnen Profile erlangen Sie zudem eine schöne Übersicht, bei der garantiert kein vielversprechendes Profil verborgen bleibt.

Die Macher zeigen hier eindeutig, dass sie genau wissen, was sie tun. Die Bedienung erinnert an das unkomplizierte Connecten der Social Media Plattformen. Gleiches gilt für die Profile, die sehr schnell und dazu aussagekräftig ausgefüllt werden können.

Wie gut ist der Kundensupport von Flirt.com?

Wenn Sie einmal irgendein Problem mit der Seite oder einer ihrer Funktionen haben, steht der Support jederzeit zur Verfügung. Gleiches gilt für den Fall – auch wenn sich Flirt.com stark darum bemüht diese gar nicht erst zuzulassen – wenn Sie einen Verdacht auf ein Fake-Profil hegen. Eine einfache Mail genügt und der Kundensupport kümmert sich darum.

Dabei bleibt hervorzuheben, dass Flirt.com Datenschutz und Privatsphäre groß schreibt und somit entsprechend agiert.

Lohnt sich die Mitgleidschaft bei Flirt.com?

Wenn Sie auf der Suche nach Spaß und Abenteuer sind, dann ein klares Ja. Doch es sei erwähnt, dass Flirt.com sehr stark in Richtung Casual Dating tendiert. Somit sind all jene, die die wirklich große Liebe statt unverbindlichen Dates suchen, nicht unbedingt auf der richtigen Seite gelandet.

Doch auch hier wollen wir niemals nie sagen. Denn Natürlich bietet auch Flirt.de Singles, die die Liebe suchen. Und auch aus einem harmlosen Flirt ohne feste Absichten, kann sich, wenn alles passt mehr entwickeln.

Ein Testen der Seite mit all ihren Vorzügen schadet keinesfalls. Zumal es ganz bei Ihnen liegt, ob Sie bei der Gratis-Version bleiben oder in die kostenpflichtige Mitgliedschaft übergehen.

Fazit: Ist Flirt.com seriös?

Flirt.com ist eine Seite, deren Macher ihr Handwerk verstehen. Übersichtlich, transparent und ohne versteckte Kosten, kann hier geflirtet, gechattet und gedatet werden. 

Dabei entscheidet jeder User selbst, was er sucht und kann mittels zahlreicher Filtereinstellungen die Matches ganz nach seinen Bedürfnissen wählen.

Ein integrierter Algorithmus der eigene Interesse heranzieht und mit anderen Profilen vergleicht sorgt zusätzlich für hohe Chancen, einen idealen Partner zu finden. Damit der Spaß am Flirten, Chatten und Daten erhalten bleibt, ist Flirt.com stark bemüht, Fake-Profile schnellstmöglich zu erkennen und zu löschen. Natürlich gilt auch hier Nobody is perfect, sodass eine komplette Fake-Freiheit nicht garantiert werden kann.

Sicher ist jedoch: Die Mehrzahl der Anwesenden sind echte Männer und Frauen, die genau wie Sie auf der Suche nach einem Partner sind. Sei es für eine feste Beziehung, eine lockere Affäre oder einen spaßigen Flirt, ist dabei ganz individuell.

Zuletzt ist Flirt.com zu empfehlen, da die Seite nichts zu verbergen hat. Vor versteckten Kosten oder Abofallen müssen Sie sich also nicht fürchten. Und damit erst einmal in Ruhe getestet werden kann, ist und bleibt die Anmeldung kostenlos.

Mehr über die Autorin

Seit über 10 Jahren sammele ich interessante Erfahrungen als “International Dating Blogger“. Partnersuche online und international ist gar nicht einfach. Mein Dating Feedback als (ausländische) Frau, die einfach einen anderen Blick auf die Vorzüge der Männer hat, hat meinen Lesern mehrmals geholfen.

In meinen Beiträgen zeige ich ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Romance Scam und interkulturelle Beziehungen.

Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie irgendwelche weiteren Fragen an mich haben oder ich Ihnen Unterstützung geben kann. (s. hier: Kontakt Krystyna)

Die Übersicht der seriösen Dating-Anbieter