Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer, Gründerin von Doves of Love, Gastrednerin auf der iDate Konferenz. Sie möchte ihr Wissen und interessante Erfahrungen im Bereich International Dating und Flirten direkt weitergeben.  Mehr über mich

Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer Mehr zu mir

Sie mögen indische Schönheiten? Dann sollten Sie sich IndianCupid einmal genauer anschauen. Zahlreiche Männer sind nicht nur aufgrund ihrer Schönheit verrückt nach indischen Frauen, auch deren Kultur spielt eine wichtige Rolle.

Bei IndianCupid handelt es sich um eine Online-Dating-Seite für Menschen, die sich mit indischen Singles verabreden wollen. Die Plattform wurde im Jahr 2000 von der Cupid Media gegründet und konnte sich erfolgreich am Markt der zahlreichen Dating-Plattformen etablieren.

Zwar werden auf der Seite “nur” 45.000 Nutzer gezählt, jedoch handelt es sich um eine sehr gepflegte Community. Wer indische Singles weltweit kennenlernen und treffen möchte, ist hier genau richtig.

Erfolgsquote 65%
Benutzerfreundlichkeit 72%
Kundendienst 67%
Leistungen und Funktionen 73%

IndianCupid.com im Test - Vergleichskriterien einfach erklärt

In diesem Test wollen wir einen Blick auf die unterschiedlichsten Vergleichskriterien werfen. Die Webseite selbst überzeugt mit einem ansprechenden Design, wobei sich alle Tools und Funktionen finden lassen, welche eine moderne Dating-Webseite hervorbringen sollte (s. auch Einsame Frauen kennenlernen: die besten Anbieter finden).

Die Benutzeroberfläche gestaltet sich als intuitiv bedienbar und die Funktionalität ist in ihrer Gesamtheit gut überschaubar. Doch diese Kriterien gehören zu den selbstverständlichen Standards.

Wir wollen in diesem Test auch wissen, ob eine mobile Anwendung für die Nutzer zur Verfügung steht, ob sich ein eigener Account kostenlos nutzen lässt, wie es um die Seriosität des Anbieters bestellt ist, welche Erfolgschancen aus der Nutzung resultieren und wie gut sich der Kundensupport erreichen lässt. Lesen Sie alle Ergebnisse im nachfolgenden Testbericht.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile

Die Erfolgschancen bei IndianCupid.com im Überblick

Bei IndianCupid handelt es sich zweifelsohne um eine anerkannte Dating-Plattform, welche gute Möglichkeiten bereitstellt, Singles aus allen Teilen der Welt zusammenzubringen. Ziel ist es, glückliche Paare und im Idealfall Familien zu schaffen. Die Webseite definiert einen Ort, an welchem sich Singles nicht unter Druck gesetzt fühlen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten “Keine Chance bei Frauen: So lässt sich eine Lösung finden” und “Hübsche Frauen online kennenlernen: Die besten Anbieter im Test“.

Es ist zulässig, die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben, sowie die Weltanschauung zum Ausdruck zu bringen. Singles werden auf IndianCupid nicht anhand ihrer Präferenzen beurteilt. Eine Account-Erstellung bedeutet nicht, dass es sich um eine traditionelle Person handeln muss. Schließlich leben Inder heutzutage in den unterschiedlichsten Teilen dieser Welt, wo sie ebenso vielfältige Religionen praktizieren und verschiedene Weltanschauungen predigen.

Allerdings darf man nicht davon ausgehen, dass registrierte Mitglieder der deutschen Sprache mächtig sind. Wer die Grundkenntnisse der englischen Sprache mitbringt, hat unter 45.000 aktiven Nutzern gute Chancen, den Partner oder die Partnerin fürs Leben zu finden.

Leistungen und Funktionen von IndianCupid.com im Überblick

Der Anbieter stellt einige Besonderheiten zur Verfügung, um das Finden von Übereinstimmungen zu erleichtern und allen Usern die Möglichkeit zu geben, nur beste Erfahrungen mit der Plattform zu machen. Das betrifft zum Beispiel den Profilhinweis.

Damit haben Sie die Möglichkeit, dem jeweiligen Profil eine Notiz zuzuordnen, welche nur Sie selbst als Platinum-Mitglied sehen können. Außerdem bekommen Sie auf IndianCupid die Möglichkeit, Ihr Profil mit Tags zu versehen. Mit diesen Schlüsselwörtern erleichtern Sie anderen Mitgliedern das Finden Ihres Profils.

Interessant zu wissen:
Sie können Profile, die Ihnen gefallen, mit einem Stern markieren, sodass Sie diese leicht wiederfinden, sollten Sie den Benutzernamen vergessen haben.
Krystyna
Bloggerin für internationale Partnersuche

Der Anbieter stellt neben der erweiterten Suche, auch eine Schnellsuche zur Verfügung, womit sich neue Fotos, beliebte Profile in der Nähe, neue Mitglieder oder Spiele finden lassen. Der Email-Filter ist dazu gedacht, die Nachrichten herauszufiltern, welche nicht Ihren favorisierten Kriterien entsprechen.

Wie funktioniert IndianCupid.com?

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, IndianCupid für Ihre Suche nach indischen Singles zu nutzen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sobald Sie Ihren eigenen Account erstellt haben, befüllen Sie Ihr Profil mit aussagekräftigen Daten.

Dazu gehören unter anderem das Alter, die Interessen und der Wohnort. Haben Sie Ihr Profil vollständig ausgefüllt, kann es auch schon passieren, dass die ersten Nachrichten in Ihrem Postfach landen. Sie selbst können ebenfalls auf die Suche nach Mitgliedern gehen, indem Sie die einzelnen Profile durchstöbern.

Auf IndianCupid wird Ihnen angezeigt, wer gerade online ist, sodass Sie die Profile anschreiben können und mittels Push-Mitteilungen darüber informiert werden, wenn ein User darauf geantwortet hat. Außerdem werden Ihnen im Zuge Ihrer angegebenen Interessen Übereinstimmungen angezeigt.

Singles, welche dieselben Interessen verfolgen wie Sie, werden somit als Partnervorschläge angezeigt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie ein Profil anschreiben sollen, haben Sie auch die Möglichkeit, mit einem entsprechenden Symbol Kontakt aufzunehmen. Zum Beispiel, indem Sie ein virtuelles Geschenk machen.

Ist die Anmeldung bei IndianCupid.com kostenlos?

Die Anmeldung auf IndianCupid ist für jeden Nutzer kostenlos. Sie haben die Möglichkeit einen Account zu erstellen und sich nach der Registrierung auf der Plattform umzuschauen, ohne dass Sie dafür eine Zahlungsoption angeben müssen. Allerdings können Sie die meisten der angebotenen Funktionen nicht nutzen, da diese ausschließlich für Premium-Nutzer vorgesehen sind.

Kann ich IndianCupid.com kostenlos testen?

Die Erstellung des eigenen Profils kostet nichts. Sobald Sie sich registriert haben, können Sie Ihren Account kostenlos nutzen. Für die Registrierung stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder Sie melden sich an und vergeben ein neues Passwort, welches Sie sich merken sollten oder Sie nutzen Ihren Facebook-Account.

Dafür klicken Sie im Zuge der Registrierung einfach auf: “Mit Facebook einloggen” und geben die entsprechenden Login-Daten zu Ihrem Facebook-Account ein. Wenn Sie einen Account ohne Facebook-Login erstellen, sollten Sie eine Email-Adresse nutzen, zu deren Account Sie uneingeschränkten Zugang haben.

Dies hat den einfachen Hintergrund, dass Ihnen der Anbieter eine automatisch generierte Email übersendet, welche einen Link zur Profilbestätigung enthält. Sobald Sie diesen Link angeklickt und Ihren Account damit verifiziert haben, können Sie das Portal auch schon nutzen. Sie können sich einzelne Profile anschauen, sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen und Ihr Profil einrichten.

Das Lesen und Versenden von Nachrichten ist in der Testphase jedoch nicht möglich. Um alle zur Verfügung gestellten Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie Ihren Account auf die Premium-Variante upgraden. Dafür können Sie aus verschiedenen Zahlungsoptionen, die für Sie passende auswählen.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft?

Auf IndianCupid wird zwischen zwei Premium-Accounts unterschieden. Sie haben die Möglichkeit auf den Gold- beziehungsweise den Platinstatus zu wechseln, indem Sie dafür zahlen. Wenn Sie sich zunächst auf einen Monat in der Goldvariante beschränken und die Plattform mit all ihren Funktionen erst einmal testen wollen, kostet der Monat 34,99 US-Dollar.

Wenn Sie sich gleich für drei Monate festlegen wollen, wird es deutlich günstiger. Dann kostet die Goldmitgliedschaft nur noch 23,33 Dollar pro Monat, also insgesamt 69,98 Dollar. Wollen Sie gleich ein ganzes Jahr dabei sein, zahlen Sie als Goldmitglied nur noch 11,67 Dollar pro Monat. Das macht einen jährlichen Gesamtbetrag von 139,99 Dollar.

In der Platinvariante werden noch mehr Funktionen freigeschaltet, sodass Sie das Portal uneingeschränkt für die Suche nach indischen Singles nutzen können. Damit wird es aber auch teurer. Das einmonatige Probe-Abonnement kostet 39,99 Dollar. Für drei Monate sind Sie mit 26,66 pro Monat, also insgesamt 79,98 Dollar dabei. Wollen Sie sich als Platin-Mitglied ein ganzes Jahr festlegen, zahlen Sie pro Monat 13,33 Dollar, also 159,99 Dollar insgesamt.

IndianCupid App im Test: Vor- und Nachteile

Zu den großen Vorteilen der Dating-Seite gehört natürlich, dass die Suche nach indischen Singles weltweit erfolgen kann. Außerdem stellt der Anbieter zahlreiche nützliche Tools zur Verfügung, welche die Kontaktaufnahme erleichtern und die Chancen fündig zu werden, vergrößern. (unser Lese-Tipp: Die besten Partnersuche Apps in unserem Test: Welche Dating-App passt zu mir?).

Da die Account-Erstellung kostenlos ist, hat jeder die Möglichkeit, sich zu registrieren und sich erst einmal einen Überblick zu verschaffen. Allerdings bringt die Plattform auch Nachteile mit sich, da beispielsweise keine App für iOS-Nutzer vorhanden ist.

Lediglich Android-Nutzer haben die Möglichkeit, sich mittels Push-Mitteilungen über Neuigkeiten informieren zu lassen. Darüber hinaus lässt sich der kostenlose Account nur eingeschränkt nutzen. Viele Funktionen stehen nicht zur Verfügung. Das betrifft auch den Austausch von Nachrichten, sodass keine Kommunikation und somit auch kein Treffen zustande kommen kann.

Benutzerfreundlichkeit: ist IndianCupid.com leicht zu bedienen?

Die Webseite gestaltet sich als sehr übersichtlich und aufgeräumt. Alle Funktionen wurden gut platziert und lassen sich intuitiv ansteuern. Auf der Hauptseite werden die interessantesten Informationen übersichtlich zur Verfügung gestellt.

Das betrifft beispielsweise Singles, die gerade online sind oder neue Profile. Viele Funktionen lassen sich mit nur einem Klick bedienen. Beispielsweise wenn ein ansprechendes Profil der Favoritenliste hinzugefügt werden soll. Dann ist ein Klick auf das Herz ausreichend.

Wie gut ist der Kundensupport von IndianCupid.com?

In puncto Kundensupport hat der Anbieter eindeutig Nachholbedarf. Das klassische Online-Formular, wie es auf anderen Dating-Seiten zur Verfügung steht, sucht man hier vergeblich. Auch ein Chat ist nicht vorhanden. Wer den Kundensupport erreichen will, schreibt entweder einen Brief oder greift zum Telefonhörer.

Idealerweise sollte die Anfrage in englischer Sprache gestellt werden. Der Telefonsupport ist in der Zeit von 9 bis 16 Uhr erreichbar. Hier sollte man aber berücksichtigen, dass es sich dabei um die australische Zeit handelt. Alternativ kann ein Fax versendet werden.

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei IndianCupid.com?

Wenn Sie auf der Suche nach indischen Singles sind und die Bereitschaft vorhanden ist, einen kostenpflichtigen Account zu erstellen, stehen die Chancen gut, fündig zu werden. Auch wenn die Dating-Seite nur 45.000 aktive Mitglieder bereithält, kann man davon ausgehen, in den unterschiedlichsten Teilen dieser Welt auf einen potenziellen Partner zu treffen.

Zwar steht im kostenpflichtigen Account auch ein Übersetzungstool zur Verfügung, jedoch sollten Sie für den Nachrichtenaustausch ohne Missverständnisse, Englisch können.

Alternativen zu IndianCupid.com

Welche Alternativen zu IndianCupid.com gibt es eigentlich? Diese Frage möchten wir hier für Sie beantworten und stellen ihnen zwei Alternative-Plattformen vor  (s. auch unseren Ratgeber: Singlebörsen Vergleich – Welche Datingseite ist die beste?).

InternationalCupid.com

Hierbei handelt es sich um ein internationales Portal zur Partnersuche (s. auch InternationalCupid Erfahrungen: Kosten & Leistungen im Test). Diese länderübergreifende Singlebörse hat mehr als 1,5 Millionen Mitglieder. Sie stellt eine perfekte Alternative für Menschen dar, die ihren Partner im Ausland finden wollen. Aufgrund der hohen Mitgliederanzahl bietet dieser Anbieter seinen Kunden dementsprechend hohe Erfolgschancen.

Die Webseite ist eher schlicht gehalten, Nutzer können sich so auf das Wesentliche konzentrieren. Unter anderem kann zwischen verschiedenen Sprachen wie Englisch, Spanisch, Polnisch, Dänisch etc. ausgewählt werden. Die Anmeldung erfolgt mit nur wenigen Klicks, bei der Registrierung werden die wichtigsten Daten angegeben und los geht´s.

Apple-Nutzern steht bei InternationalCupid.com nur die Desktop-Version zur Verfügung. Für Android-User hingegen gibt es eine downloadbare App für das Smartphone, welche sehr benutzerfreundlich ist.

Sowohl die Desktop-Version als auch die App lassen sich sehr einfach bedienen. Relevante Schaltflächen wie die Mitgliedersuche sind gut angeordnet und können nicht übersehen werden. Das Profil lässt sich einfach aktualisieren und bearbeiten, falls doch Fragen aufkommen steht der kompetente Kundenservice zur Verfügung.

Grundsätzlich kann die Plattform kostenlos genutzt werden, die Kosten der Premium-Mitgliedschaft liegen im Mittelfeld im Vergleich zu anderen Anbietern. Die Premium-Mitgliedschaft für drei Monate kostet 23,33 Euro pro Monat, die zwölfmonatige Mitgliedschaft kostet nur 11,67 Euro und ein einzelner Monat 34,98 Euro.

Dieser Anbieter bietet seine Dienstleistungen bereits seit vielen Jahren an. Es sind keinerlei Probleme bekannt, weshalb die Plattform von InternationalCupid.com als seriös eingestuft wird.

Der Kundendienst kann über verschiedene Kanäle kontaktiert werden, hierfür steht die Kontaktaufnahme per “Kontakt-Button” oder per E-Mail zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen eigenen FAQ-Abschnitt um die wichtigsten Informationen zu erhalten.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile

AsiaMe.com

Diese Plattform ist auf Asiatische Frauen spezialisiert und eignet sich für heterosexuelle Menschen. Die Dienstleistung kann seit 2017 bezogen werden. Gute Erfolgschancen aufgrund der internationalen Erreichbarkeit und Nutzbarkeit (s. auch AsiaMe.com Erfahrungen: Seriöser Anbieter mit Erfolgsaussichten?).

Profile sind mit allen wichtigen Daten wie Geschlecht, Alter und Foto abrufbar. Es gibt auch eine regionale Suche, einen privaten Chat und Webcam-Chat. AsiaMe.com verfügt über eine iOS und Android-App, welche im jeweiligen Store heruntergeladen wird.

Sehr einfach zu bedienende Plattform und die Kosten halten sich in Grenzen. Es gibt keine Testmitgliedschaften, die Premium-Mitgliedschaft wird per Coins erworben wobei 1 Coin 1,81 Euro kostet.

Der Kundendienst kann per Kontaktformular und Live-Chat kontaktiert werden. Dieser Anbieter bietet seinen Kunden seit mehreren Jahren einen seriösen Dienst an.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile
Krystyna

Krystyna ist eine internationale Dating-Bloggerin. Sie hat über 500 Artikel rund um das Thema Internationales Dating auf Englisch und Deutsch veröffentlicht. In ihren regelmäßig aktualisierten Blogbeiträgen zeigt Krystyna ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Liebesbetrug und interkulturelle Beziehungen.

Ihr habt Fragen? Dann stellt diese direkt an Eure Bloggerin für internationale Partnersuche  (s. hier: Kontakt Krystyna)

Hier auf Doves-of-Love.com gibt es ja einiges an Bildern und Fotos. Wer Lust auf mehr hat, folgen Sie mir auf Social Media Kanälen:

Die Übersicht der seriösen Anbeiter für Partnersuche in Asien