Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer, Gründerin von Doves of Love, Gastrednerin auf der iDate Konferenz. Sie möchte ihr Wissen und interessante Erfahrungen im Bereich International Dating und Flirten direkt weitergeben.  Mehr über mich

Unsere Redaktion: Krystyna Schweitzer Mehr zu mir

Sind Sie auf der Suche nach einer ganz besonderen Form des Datings, dann können Sie einen Blick auf das Angebot von OkCupid werfen. Die Webseite wurde 2004 durch vier Studenten aus Harvard gegründet und hat einige Meilensteine vorzuweisen. So handelt es sich um die erste Dating-Plattform mit einer App.

Gleichzeitig stehen mehr als 1.000 Fragen zu den verschiedensten Themen zur Verfügung. Zudem können Sie bei Ihren Angaben aus 13 Orientierungen wählen. Das klingt interessant? Wir von Dove-of-Love wollten daher genau wissen, was sich hinter OkCupid verbirgt.

Erfolgsquote 69%
Benutzerfreundlichkeit 85%
Kundendienst 71%
Leistungen und Funktionen 73%

OkCupid im Test - Unsere Vergleichskriterien einfach erklärt

Die Auswahl an Dating-Plattformen ist groß und daher ist es verständlich, dass Sie gerne einen Vergleich der einzelnen Angebote durchführen möchten, um sich ein Bild machen zu können. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Vergleichskriterien zusammengestellt:

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile

Nachteile

Die Erfolgschancen bei OkCupid im Überblick

Bei OkCupid handelt es sich um ein Angebot aus den USA und daher ist ein großer Teil der Singles auf der Plattform auch ebenfalls aus den USA. Inzwischen melden sich aber auch immer mehr europäische Männer und Frauen an, dadurch erhöhen sich Ihre Chancen und es kann lohnenswert sein, hier zu schauen.

Grundsätzlich sind die Chancen bei OkCupid als gut bis sehr gut einzuschätzen. Mehr als 90 Millionen Dates und Treffen werden über die Plattform vereinbart und allein pro Woche werden rund 50.000 Dates vermittelt. Aber natürlich kommt es auch hier darauf an, dass Sie Ihr Profil pflegen und das Matching-Verfahren durch ehrliche Antworten unterstützen.

OkCupid Erfahrungen
Interessant zu wissen: Je mehr Fragen Sie beantworten, umso eher haben Sie die Chance, auf Singles zu treffen, die in vielen verschiedenen Bereichen mit Ihnen übereinstimmen.
Krystyna
Bloggerin für internationale Partnersuche

Leistungen und Funktionen von OkCupid im Überblick

Für uns war natürlich spannend zu wissen, wie es eigentlich mit den Leistungen und Funktionen aussieht, die über OkCupid zur Verfügung gestellt werden. Daher haben wir uns diese hier einmal genau angesehen.

Wie funktioniert OkCupid?

OkCupid geht einen etwas anderen Weg, wenn es um die Vermittlung von Paaren geht. Die Idee hinter dem Angebot basiert darauf, dass es beim Dating nicht nur um Fotos und Aussehen gehen sollte, sondern um Charakter und Eigenschaften. Daher werden Sie bei OkCupid ausgefragt und das auf eine angenehme Weise.

Ihnen werden besondere Fragen gestellt, die deutlich tiefer gehen, als es bei anderen Plattformen der Fall ist. Gleichzeitig wird geprüft, was Ihnen wirklich wichtig ist und dann geschaut, welche Singles zu Ihnen passen könnten.

Das Ziel von OkCupid ist es nicht unbedingt, Partnerschaften zu vermitteln, sondern wertvolle Kontakte zu finden. Das kann in ganz unterschiedliche Richtungen gehen. Vielleicht wird daraus eine Freundschaft, vielleicht aber auch Liebe. 

Unser Tipp:

Damit das Konzept von OkCupid aufgeht, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die gestellten Fragen zu beantworten.

Ist die Anmeldung kostenlos?

Die Anmeldung bei OkCupid kann kostenlos durchgeführt werden. Sie laden sich einfach die App auf Ihr Mobiltelefon und melden sich an. Hier werden auch noch keine Kosten aufgerufen. Es handelt sich bei OkCupid um ein amerikanisches Angebot. Das heißt, auch alles rund um die Anmeldung ist auf Englisch gehalten. Vieles erklärt sich jedoch von selbst. So sind Sie immer gut informiert. 

Kann ich OkCupid kostenlos testen?

Haben Sie sich kostenfrei bei OkCupid angemeldet, können Sie auch direkt mit der Einrichtung Ihres Kontos beginnen und in aller Ruhe das Profil ausfüllen. Alle Möglichkeiten für die Profilerstellung stehen Ihnen auch im Basic-Profil zur Verfügung. Zudem bietet Ihnen OkCupid die Matchsuche an, ohne dafür Kosten zu berechnen. Interessant ist die Option, den Persönlichkeitstest durchführen zu können.

Ein Unterschied zu vielen anderen Anbietern ist, dass Sie bei OkCupid im Basic-Profil die Möglichkeit haben, direkt mit den anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Was kostet die Premium-Mitgliedschaft?

Wir von Dove-of-Love haben festgestellt, dass bei einer Premium-Mitgliedschaft aus zwei unterschiedlichen Varianten gewählt werden kann:

A-List Basic:

A-List Premium:

OkCupid App im Test: Vor- und Nachteile

Ein wichtiger Teil beim Konzept von OkCupid ist die App. Der Anbieter stellt eine kostenfreie mobile Anwendung zur Verfügung und macht es so möglich, dass Sie auch ganz entspannt von unterwegs flirten können. (unser Lese-Tipp: Die besten Partnersuche Apps in unserem Test: Welche Dating-App passt zu mir?).

Vorteile

OkCupid App

Nachteile

Benutzerfreundlichkeit: ist die Seite leicht zu bedienen?

Grundsätzlich kann es natürlich ein Hindernis sein, dass die Webseite und auch die App von OkCupid nur auf Englisch zur Verfügung stehen. Inwieweit sich dies in Zukunft noch ändern wird, ist bisher nicht klar.

Allerdings arbeitet OkCupid dennoch mit einer sehr übersichtlich aufgebauten Plattform, die Sie auch intuitiv bedienen können. Dadurch bringt die Webseite eine hohe Benutzerfreundlichkeit mit.

Sie erfahren direkt über die Webseite mehr zum gesamten Konzept der Webseite und können sich auch einen guten Überblick über die Leistungen und über mögliche zusätzliche Kosten verschaffen.

Wie gut ist der Kundensupport von OkCupid?

Beim Support setzt der Anbieter vor allem auf einen sehr großen Hilfe-Bereich, den Sie auf der Webseite in Anspruch nehmen können. Hier finden Sie eine Zusammenfassung aller wichtigen Fragen zu den einzelnen Bereichen. Sie können in aller Ruhe stöbern und schauen, ob Ihre Fragen an dieser Stelle beantwortet werden. Sollte das nicht der Fall sein, stellt Ihnen OkCupid einen schriftlichen Support zur Verfügung. 

Derzeit gibt es keine Hotline, an die Sie sich wenden können. Auch der Support wird komplett auf Englisch geführt. Durch die schriftlichen Anfragen haben Sie jedoch alle Antworten in der Mail und können diese in den Übersetzer eingeben. 

Lohnt sich die Mitgliedschaft bei OkCupid?

Immer mehr Europäer melden sich auf der Plattform von OkCupid an und daher wird es auch für Sie immer lohnenswerter, hier aktiv zu werden. Vielleicht sind Sie sogar auf der Suche nach einem amerikanischen Partner oder einer Partnerin oder möchten Freundschaften nach Übersee knüpfen. Weniger lohnenswert ist die Anmeldung dann, wenn Sie kein Englisch sprechen. Da sowohl die Plattform als auch die Kommunikation komplett auf Englisch geführt werden, kann es hier zu Problemen bei der Kommunikation kommen.

Ist OkCupid seriös?

Inwieweit eine Dating-Plattform seriös ist, kann natürlich immer nur eingeschätzt werden. Wir haben bei unserem Test OkCupid genau unter die Lupe genommen und feststellen können, dass der Anbieter bereits seit mehr als 15 Jahren aktiv ist und in dieser Zeit zahlreiche Menschen miteinander in Kontakt getreten sind und sich kennengelernt haben. Alle Kosten werden transparent dargestellt. Daher konnten wir keinen Hinweis auf Betrug finden.

Alternativen zu OKCupid.com

Es gibt viele interessante Singlebörsen und Portale für die online Partnersuche. Eine dieser Plattformen ist “OKCupid.com”, doch neben dieser gibt es auch einige seriöse und gute Alternativen.

Viele dieser Partnerbörsen wie Parship oder ElitePartner, dürften den meisten bereits aus der TV-Werbung bekannt sein  (s. auch unseren Ratgeber: Singlebörsen Vergleich – Welche Datingseite ist die beste?).

Hier werden Sie mit den besten Informationen rund um diese Dating-Plattformen versorgt, wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Parship

Dieses Unternehmen wurde in Hamburg gegründet und zählt zu den renommiertesten sowie größten Vermittlungs-Plattformen Deutschlands. Der Anbieter ist seit 2001 online und punktet vor allem mit seiner langjährigen Erfahrung. Im Jahr 2016 fusionierte Parship mit der ProSiebenSat.1 Media SE und die Plattform ist mittlerweile bis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Die Erfolgschancen sind dementsprechend hoch und der Anbieter wurde bereits mehrfach ausgezeichnet!

Ein moderner Algorithmus der speziell für Parship entwickelt wurde, wird für die Partnersuche verwendet (s. auch Parship Erfahrungen: Kosten & Leistungen im Parship Test). Mit diesem Verfahren finden rund 38 Prozent der Premium-Kunden einen Partner.

Für die sogenannte “Basis-Mitgliedschaft” wird nichts verrechnet, mit der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft werden dann alle Funktionen freigeschalten. Es gibt sowohl eine App für Android und iOS als auch die Desktop-Version.

Selbst neue Kunden finden sich sehr schnell zurecht auf Parship, der Anbieter legt nämlich viel Wert auf die einfache Bedienbarkeit. Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft sind sehr moderat, wobei es zunächst einen Profilcheck um 49 Euro und die Analyse der Partnerschafts-Persönlichkeit für 149 Euro gibt. Dieser Service ist für Premium-Mitglieder völlig kostenlos. Eine sechsmonatige Mitgliedschaft gibt es für monatlich 74,90 Euro, die zwölfmonatige für 65,90 Euro und die 24-monatige für 45,90 Euro.

Der sichere Umgang mit persönlichen Daten und der optimale Schutz der Privatsphäre hat oberste Priorität bei Parship. Für das kontaktieren des Kundendienstes können Sie das Kontaktformular, den Postweg oder das Fax nutzen. Weitere Informationen hierzu haben wir auf unseren Seiten “Parship Kosten umgehen – Einfache Spartipps bei Parship” und “Parship oder ElitePartner – Vergleich der Partnerbörsen” zusammengestellt.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile

ElitePartner

Dieser Anbieter gehört zu den Marktführern in Deutschland und glänzt mit seinem hervorragenden Kundenservice. Als besonderes Merkmal gilt der hohe Anteil an Mitgliedern mit akademischen Abschluss, rund 3,8 Millionen User sind allein in Deutschland registriert. Die Erfolgschancen sind mit 3.000 neuen Mitgliedern täglich besonders hoch (s. auch ElitePartner Erfahrungen: Kosten & Leistungen im ElitePartner Test).

Auch bei ElitePartner gibt es kostenlosen Persönlichkeitstest, dadurch werden anschließend bessere Übereinstimmungen erzielt. Viele tolle Funktionen wie die Anzeige der neuesten Profile, die Partnersuche innerhalb einer bestimmten Entfernung oder die Suche nach Matching-Punkten sprechen für sich.

Bei ElitePartner bekommen Nutzer für ihr Geld auch was geboten. Die kostenlose App gibt es im Apple-Store und bei iTunes etc. zum runterladen, die Android-Version kann über den Google-Play-Store heruntergeladen werden.

Die gesamte Bedienbarkeit der Plattform ist selbst für Neueinsteiger ein Kinderspiel. Sehr übersichtliche Elemente, mit nur wenigen Klicks können alle Menüs bedient werden. Der Preis für eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft liegt bei 79.90 Euro pro Monat, für 12 Monate bei 58,90 Euro und für 24 Monate bei 39,90 Euro (s. auch ElitePartner Kosten 2021: ElitePartner-Mitgliedschaft & Preise).

Der Anbieter bietet seine Dienstleistungen bereits seit vielen Jahren seriös an. Nutzer können ElitePartner per Kontaktformular und telefonisch erreichen.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile

eDarling

Diese Plattform existiert bereits seit 2009 und bietet seine Dienstleistung in 24 verschiedenen Ländern an. EDarling ist nicht auf spezielle Kundengruppen fokussiert und die Mitgliederanzahl beträgt rund 2,6 Millionen Nutzer in Deutschland bzw. 13 Millionen europaweit. Das verspricht eine hohe Erfolgschance bei der Partnervermittlung (s. auch eDarling Erfahrungen: Kosten & Leistungen im eDarling Test).

Die einfache Registrierung erfolgt per Mail und es können bis zu 24 Profilbilder hochgeladen werden. Es gibt eine kostenlose App für Smartphones, iPhones und iPad  (weitere Informationen hierzu: Parship oder eDarling – Vergleich der Partnerbörsen).

Ein modernes und angemessenes Design, sowie eine übersichtliche Anordnung der Funktionen sorgen für eine gute Usability. Die kurzen Ladezeiten und klaren Menüs sowie die Seriosität sprechen für eDarling.

Die PremiumLite-Mitgliedschaft für 6 Monate beträgt 49,90 Euro monatlich, Premium-Classic für 12 Monate beträgt 29,90 Euro und Premium-Comfort für 24 Monate beträgt 27,90 Euro. Der Kundendienst kann über das Kontaktformular oder per E-Mail erreicht werden.

Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Vorteile
Nachteile
Krystyna

Krystyna ist eine internationale Dating-Bloggerin. Sie hat über 500 Artikel rund um das Thema Internationales Dating auf Englisch und Deutsch veröffentlicht. In ihren regelmäßig aktualisierten Blogbeiträgen zeigt Krystyna ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Liebesbetrug und interkulturelle Beziehungen.

Ihr habt Fragen? Dann stellt diese direkt an Eure Bloggerin für internationale Partnersuche  (s. hier: Kontakt Krystyna)

Hier auf Doves-of-Love.com gibt es ja einiges an Bildern und Fotos. Wer Lust auf mehr hat, folgen Sie mir auf Social Media Kanälen:

Die Übersicht der seriösen Dating-Anbieter