Haben Sie sich schon einmal in ausländischen Dating-Börsen umgeschaut? Wir haben für Sie Russian-Dating.com getestet und informieren Sie darüber, was Sie erwartet. Sie erfahren, welche Services angeboten werden und wie das Portal funktioniert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unseren Seiten „Keine Chance bei Frauen: So lässt sich eine Lösung finden“ und „Hübsche Frauen online kennenlernen: Die besten Anbieter im Test„.

Zudem erklären wir, wie Sie sich anmelden und welche Preise erhoben werden. Design und Benutzerfreundlichkeit sind Bestandteil des Tests. Gibt es eine App und wie ist die Qualität der weiblichen und männlichen Profile?

Lesen Sie auch, ob Ihre Privatsphäre geschützt ist. Am Ende fassen wir alle bedeutenden Punkte nochmal zusammen.

Warum Krystyna vertrauen?

Unsere Empfehlung: Anbieter für Partnersuche in Osteuropa

Was ist Russian-Dating.com?

Bei Russian-Dating.com handelt es sich um ein Dating-Portal, in dem Singles aus Westeuropa osteuropäische Frauen kennenlernen können. Die Seite eignet sich am besten für heterosexuell orientierte Männer.

Das Portal steht schon seit geraumer Zeit für Mitglieder bereit und bietet Menschen die Gelegenheit miteinander zu kommunizieren, die sich auf herkömmlichem Weg vermutlich niemals begegnet wären (s. auch Singlebörsen Vergleich – Welche Datingseite ist die beste?).

erfahrungen russian-dating

Es gibt zahlreiche Features und Services, die den angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung stehen. Die Plattform steht weltweit zur Nutzung bereit. Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um sich dort anmelden zu können. Minderjährigen bleibt die Mitgliedschaft verwehrt.

Vertreten sind bei Russian-Dating.com so gut wie alle Altersklassen. Wichtig ist, dass Sie nach dem Anmelden regelmäßig online sind, um einen Partner/eine Partnerin finden zu können.

Welche Dating-Services werden hier angeboten?

Die Auswahl an Services bei Russian-Dating.com ist nicht besonders groß. Sie haben die Möglichkeit, sich bei den Profilen umzuschauen. Haben Sie ein Mitglied gefunden, das Ihnen gefällt, können Sie ihm eine Nachricht schreiben. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Tools, mit denen Sie Kontakt aufnehmen können.

Chatrooms sind also nicht vorhanden, ebenso gibt es keine Live-Cams, die Sie nutzen könnten, um sich ein genaueres Bild von Ihrem Partner machen zu können. Es hat sich gezeigt, dass nicht sehr viele Mitglieder aus Deutschland beim Portal angemeldet sind.

Daher sind viele Nutzer nicht unbedingt mit dieser Plattform glücklich und zufrieden. Leider gibt es sogar Stimmen, die besagen, dass es sich bei vielen osteuropäischen Damenprofilen um Fake-Profile handelt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich ein eigenes Bild zu machen und das Portal zu testen.

Haben Sie Fragen oder ein Problem, können Sie sich per E-Mail an den Betreiber der Plattform wenden. Dieser meldet sich im Anschluss bei Ihnen. Wie lange das dauert, ist unterschiedlich.

Wie funktioniert Russian-Dating.com?

Sie möchten Mitglied bei Russian-Dating.com werden? Dann müssen Sie sich zunächst registrieren. Tragen Sie dazu die erforderlichen Daten ein, zum Beispiel Ihr Geschlecht, das Land, in dem Sie leben, Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse.

Mit Ihren Daten können Sie sich dann einloggen und am Geschehen teilnehmen. Zuerst sollten Sie jedoch Ihr Profil ausfüllen, um mit anderen eine Verbindung aufzunehmen. Danach können Sie die Profile der anderen anschauen und eventuell passende Partner finden.

Die Mitglieder sind in weiblich und männlich aufgeteilt. Eine Schnellsuche mit den gewünschten Angaben ist ebenfalls möglich. Falls Sie jemanden anschreiben möchten, können Sie das per Nachrichtenfunktion.

Das war es aber auch schon mit den Funktionen und Features, die Ihnen Russian-Dating.com zur Verfügung stellt. Wir finden, dass das in der heutigen, modernen Zeit sehr dürftig und verbesserungswürdig ist.

Im Überblick:

Anmeldung bei Russian-Dating.com

Die Anmeldung beziehungsweise das Registrieren ist bei Russian-Dating.com kostenlos und erfordert nicht viel Aufwand. Schon nach kurzer Zeit sind Sie dort Mitglied. Wie erwähnt, müssen Sie dabei bestimmte Daten eintragen, um sich erfolgreich anmelden zu können. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail.

Dort sind Ihre Benutzer-ID sowie Ihr Passwort hinterlegt. Mit diesen Daten können Sie sich dann anmelden und sind für andere Mitglieder online. Allerdings gibt es noch eine weitere Notwendigkeit, um sich registrieren zu können.

Anmeldung bei Russian-Dating.com

Sie müssen noch Ihre Handynummer angeben. Falls Sie sich dazu entscheiden, das nicht zu tun, erhalten Sie keinen Zugang zu Russian-Dating.com. Das hat natürlich einen Grund.

Sie erhalten per Smartphone einen Code, den Sie auf der Seite angeben müssen. Damit möchte der Betreiber des Portals Fake-Profile vermeiden. Trotzdem ist es immer noch sehr wahrscheinlich, dass es bei Russian-Dating.com Fake-Profile gibt. Deshalb sollten Sie das im Auge behalten.

Was kostet die Singlebörse Russian-Dating?

Um es gleich vorweg zu nehmen: Es kostet Sie nichts, Mitglied bei Russian-Dating.com zu sein. Kosten fallen also für Sie nicht an. Sie können sämtliche Funktionen gratis nutzen. Das ist zwar auf den ersten Blick positiv: Aber!

Nun mögen Sie sich vielleicht darüber freuen, dass Sie ein Portal wie Russian-Dating.com gefunden haben, das Sie komplett kostenlos nutzen können (lesen Sie auch unseren Ratgeber: Partnersuche ohne Anmeldung und Kosten – Einfach erklärt). Das hat aber auch verschiedene Nachteile. Der Betreiber kümmert sich so gut wie gar nicht um seine Mitglieder.

Doch nicht nur das. Es gibt kaum irgendwelche spannenden Funktionen, bis auf die Möglichkeit, ein Profil anzulegen, die Profile der anderen anzuschauen und Mitglieder per Nachricht anzuschreiben.

Zudem sieht das gesamte Erscheinungsbild von Russian-Dating.com nicht gerade sehr einladen aus. Es ist ein sehr simples Portal, das seinen Mitgliedern nicht mehr bietet, als eine Vorauswahl zu treffen und sich dann mit den gewünschten Mitgliedern per Nachricht auszutauschen.

Das war’s.

Design und Benutzerfreundlichkeit von Russian-Dating.com im Test

Das Design von Russian-Dating.com ist schlicht und ergreifend langweilig. Kreativität ist dabei Mangelware. Wir fanden die Aufmachung der Seite ziemlich lieblos. Es scheint so, als ob der oder die Betreiber nur einfach auf die Schnelle eine Plattform errichten wollten, bei der westeuropäische Singles osteuropäische kennenlernen können.

Die Startseite heißt die User willkommen. Viele Worte finden die Betreiber dafür nicht. Dann folgt ein Überblick über die beliebtesten Mitglieder. Auffällig ist hier, dass es sich nur um Frauen handelt.

russian-dating im test

Am linken Rand gibt es ein Feld, das Sie zur Schnellsuche nutzen können. Darunter sehen Sie, wie viele weibliche und männliche Mitglieder gerade bei Russian-Dating.com angemeldet sind.

Im oberen Bereich gibt es vier Menüpunkte zum Anklicken. Dabei handelt es sich um die Hauptseite, Registrieren, Frauenprofile, Männerprofile, Suche und die Möglichkeit, dem Betreiber eine E-Mail zu schreiben.

Da die Seite sehr überschaubar ist, gibt es einen einzigen Vorteil. Russian-Dating.com ist absolut benutzerfreundlich.

Gibt es eine Russian-Dating App?

Wie wir es schon erwartet haben, gibt es natürlich keine App zur mobilen Nutzung (auch lesen: Die besten Partnersuche Apps im Test). Die Betreiber haben sich schon mit der Website kaum Mühe gegeben. Möchten Sie Russian-Dating.com aber trotzdem von unterwegs aus nutzen, können Sie einfach die Seite aufrufen.

Dort können Sie dann wie gewohnt die wenigen Funktionen nutzen, die dort vorhanden sind. Das ist eigentlich viel zu umständlich und nimmt mehr Zeit in Anspruch als das Verwenden einer App, mit der sofort alle Features verfügbar sind.

In der heutigen Zeit wäre es durchaus angebracht, etwas mehr für die Mitglieder zu tun, zumal es die technischen Möglichkeiten dafür gibt. Aber hier zeigt sich einmal mehr, dass es sich um ein kostenloses Dating-Portal handelt. Aber die Betreiber möchten vermutlich nicht zu viel Arbeit investieren.

Weibliche und männliche Profilqualität in unserem Test

Uns war klar und Ihnen vermutlich auch, dass die Qualität der Frauenprofile deutlich besser ist als die Profile der Männer. Generell geben die weiblichen Mitglieder deutlich mehr Informationen von sich preis als die männlichen. Die Frauenprofile sind deshalb sehr ausführlich.

Sie brauchen einige Zeit, um sich alle Details der Frauen durchzulesen. Vor allem wenn für Sie mehrere Damen infrage kommen, an denen Sie Gefallen finden. Die Profile der Männer sind wesentlich kürzer gefasst.

Dennoch sind auch dort mitunter einige Details zu lesen, die Aufschluss über die Person und den Charakter der Herren geben. Dann kommt hinzu, dass bei Russian-Dating.com ein sehr großer Herrenüberschuss herrscht.

Die Profile der Männer verteilen sich aktuell auf 1.366 Seiten, die der Frauen lediglich auf 933. Damit haben die Damen eine viel größere Chance, den Mann ihrer Träume zu finden.

Die Männer müssen sich dagegen schon sehr anstrengen, um tatsächlich eine Partnerin zu finden.

Schützt Russian-Dating.com meine Privatsphäre?

Nein, Russian-Dating.com schützt Ihre Privatsphäre überhaupt nicht. Wirklich jeder kann sich die Profile mitsamt der Bilder und allen Informationen anschauen. Dazu muss sich niemand anmelden. Hier hat sich der Betreiber erneut nicht besonders viel Mühe gemacht, seine Mitglieder zu schützen.

Wir gehen davon aus, dass nicht jedes Mitglied darüber erfreut ist, so öffentlich zu sehen zu sein. Und das ist für uns auch nachvollziehbar. Deshalb sollte der Betreiber sich Gedanken darum machen, die Privatsphäre und die Sicherheit seiner Mitglieder doch ernster zu nehmen und ein wenig mehr dafür zu tun.

Fakt ist also, dass auch nicht angemeldete User die Chance haben, alle Funktionen anzuklicken und sich zumindest die Profile der Mitglieder komplett anschauen zu können.

Das finden wir nicht gut.

Unsere Empfehlung: Anbieter für Partnersuche in Osteuropa

Review Fazit: Es gibt bessere Portale als Russian-Dating.com

Russian-Dating.com ist ein Portal, bei dem sich westeuropäische mit osteuropäischen Singles verbinden können. Dazu müssen sie sich erst registrieren und anschließend anmelden. Die Nutzung der Seite ist komplett kostenlos. Das hat aber auch zahlreiche Nachteile.

Es gibt nicht viele Funktionen und das Design der Seite ist auch nicht besonders ansprechend. Möchte jemand Kontakt aufnehmen, ist nur die Nachrichtenfunktion vorhanden. Eine App ist nicht verfügbar.

Die Frauenprofile sind viel besser gepflegt als die der Männer. Leider wird die Privatsphäre nicht geschützt.

krystyna dating coach

Mehr über die Autorin

Seit über 10 Jahren sammele ich interessante Erfahrungen als „International Dating Blogger„. Partnersuche online und international ist gar nicht einfach. Mein Dating Feedback als (ausländische) Frau, die einfach einen anderen Blick auf die Vorzüge der Männer hat, hat meinen Lesern mehrmals geholfen.

In meinen Beiträgen zeige ich ein gutes Auge für Online-Dating-Themen, Romance Scam und interkulturelle Beziehungen.

Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie irgendwelche weiteren Fragen an mich haben oder ich Ihnen Unterstützung geben kann. (s. hier: Kontakt Krystyna)